Was ist eine Dysplasie

 

Meist kann sich der Laie unter dem Begriff „Dysplasie” nichts vorstellen.

Er bedeutet allgemein Fehlbildung und stammt aus dem Griechischen:
dys = schlecht und plassein = bilden, formen

 

Normal (Pap I)

zeigt die Veränderungen der Zellen

leichte Dysplasie (Pap III D1 = CIN 1)

Verändert sich eine Zelle im Sinne einer Dysplasie so verändert sich in erster Linie das Aussehen des Kerns.

zeigt die Veränderungen der Zellen

mittelschwere Dysplasie (Pap III D2 = CIN 2)

zeigt die Veränderungen der Zellen

Der Kern vergrößert sich, wird dunkler und unruhiger in seiner Struktur und bekommt kleine Einkerbungen und Kanten.

schwere Dysplasie (Pap IV a = CIN 3 und CIS)

zeigt die Veränderungen der Zellen

Carcinoma in situ (= CIS) (Pap IV a)

zeigt die Veränderungen der Zellen

Carcinom (Pap V)

zeigt die Veränderungen der Zellen

zeigt die Veränderungen der Zellen
zeigt die Veränderungen der Zellen

PraxislogoFRAUENÄRZTINNEN

Dr. med. Constanze Mennel
Dr. med. Johanna Schubert

Häfnersgässchen 2
91126 Schwabach

Tel.: 0 91 22 - 99 27 60
praxis@mennel.de

 

Öffnungszeiten:

Mo Di Mi 8-13 und 14-18 Uhr

Do Fr 8-13 Uhr

 

 

MFA dringend gesucht